sef:

Stiftung Entwicklung
und Frieden (sef:)

Ein Forum für den internationalen Dialog über globale Herausforderungen

Dechenstrasse 2
53115 Bonn

Tel +49 (0) 228 95925-0
Fax +49 (0) 228 95925-99

sef@sef-bonn.org
www.sef-bonn.org

Besuchen Sie
unsere Webseite
"Globale Trends"

www.global-trends.info

NEUER VIDEOBEITRAG

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat während des diesjährigen Berliner Sommerdialogs vom 17. -18. Juni 2015 im Berliner Rathaus einen kurzen Videobeitrag erstellt. Sie finden diesen nun auf unserer Website. ... :weitere Infos hier

VIDEOINTERVIEW MIT IREM SOMER

Irem Somer von der türkischen NGO Mülteci-Der gab der sef: im Rahmen des Berliner Sommerdialogs vom 17. -18. Juni 2015 im Berliner Rathaus ein Interview, in dem sie über den Umgang der Türkei mit der syrischen Flüchtlingskrise spricht. Dieses findet sich aktuell auf unserer Website. ... :weitere Infos hier

VIDEOINTERVIEW MIT AMIN AWAD

Amin Awad ist Direktor und regionaler Flüchtlingskoordinator für den Mittleren Osten und Nordafrika beim Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) in Amman. Er war einer der Hauptredner des diesjährigen Berliner Sommerdialogs am 17. Juni 2015 im Roten Rathaus in Berlin. Seine Einschätzung zur Lage der Flüchtlinge in Syrien können Sie nun in einem Video auf unserer Website sehen. ... :weitere Infos hier

VIDEOINTERVIEW MIT DR. RAMY LAKKIS

Im Rahmen des diesjährigen Berliner Sommerdialogs vom 17. -18. Juni 2015 im Berliner Rathaus sprach Dr. Ramy Lakkis, Direktor der Lebanese Organisation for Studies and Training (LOST) in Beirut, über die Flüchlingssituation im Libanon. Einige seiner Gedanken finden Sie ab heute in einem kurzen Videointerview auf unserer Website. ... :weitere Infos hier

KURZBERICHT ERSCHIENEN

Anlässlich der Veröffentlichung des Standardwerks "Globale Trends" organisierten die die drei herausgebenden Institute am 18. Juni 2015 ein Streitgespräch unter dem Titel "Verantwortung(slosigkeit) in der internationalen Politik: Welche Rolle für Deutschland". Die wichtigsten Ergebnisse der Veranstaltung im Roten Rathaus finden Sie nun online in einem Kurzbericht. ... :weitere Infos hier