Ein Forum für den internationalen Dialog

Globalisierung politisch gestalten

sef: insight 4|2018

"Women are underrepresented in social insurance"

Interview mit Raquel Tebaldi zur Rolle von Gender in sozialer Sicherung


download

Frauen und Männer sind durch Maßnahmen sozialer Sicherung unterschiedlich gut abgesichert. Warum ist das der Fall? Wie kann soziale Sicherung für Frauen verbessert werden? Raquel Tebaldi erläutert die Hintergründe am Rande der Potsdamer Frühjahrsgespräche und erklärt, warum Brasilien ein Vorreiter sein könnte.

Das Interview ist auch als Video verfügbar:

NewsletterAbonnieren Sie unseren Newsletter