Inhaltsverzeichnis

Vorwort und Einführung


Vorwort (pdf-download)
Tobias Debiel, Dirk Messner, Franz Nuscheler, Michèle Roth, Cornelia Ulbert

Globale Trends im Schatten der Weltfinanzkrise: Herausforderungen, Kräfteverschiebungen und Optionen für Global Governance (pdf-download)
Tobias Debiel, Michèle Roth, Cornelia Ulbert 

Weltordnungen und Frieden


Weltordnungen und Frieden: Einführung (pdf-download)
Großmächte, Regionalmächte, Peripherie: Aktuelle sicherheitspolitische Herausforderungen in historischer Perspektive – Fazit und Ausblick
Tobias Debiel, Frederik Landshöft

Wandel von weltpolitischen Kräftekonstellationen und Machtordnungen
Von der Weltwirtschaftskrise zur Weltordnungskrise – Weltpolitische Verschiebungen in der Weltwirtschaftskrise – Aufstieg und Abstieg von Großmächten im beginnenden 21. Jahrhundert – Die Globalen Trends 2025: Szenarien der US-Geheimdienste – Die Krise als Hebamme von Global Governance 
Franz Nuscheler, Dirk Messner

Weltmacht Religion?
Die Rückkehr des Religiösen im Politischen – Die Zäsur der 1970er Jahre – Religion als Antipolitik – Religionen als Friedensstifter – Die bleibende Ambivalenz des Sakralen in der internationalen Politik – Schlussfolgerungen 
Claus Leggewie

Gewaltkonflikte und Friedensstabilisierung
Zwischen Prävention und Friedenskonsolidierung – Rückgang und Wandel von Gewaltkonflikten – Fragile Staatlichkeit – Stabilisierung und Friedenskonsolidierung: Aufgaben der internationalen Staatengemeinschaft 
Tobias Debiel, Daniel Lambach, Nicolas Schwank, Julia Viebach

Militärische Sicherheit zwischen Aufrüstung, Demokratisierung und Privatisierung
Aufrüstung und mangelnde Rüstungskontrolle – Demokratisierung oder Privatisierung der Sicherheit? – Fazit und Perspektiven 
Herbert Wulf

 

Weltgesellschaft und Entwicklung


Weltgesellschaft und Entwicklung: Einführung (pdf-download)
Weltgesellschaft: entstehend oder schon existierend? – Weltgesellschaft: ein »Diskurs des Nordens« – Die Einzelbeiträge im Kontext der Theoriedebatte – Weltgesellschaft: ein noch nicht existierendes, aber »emergentes« System
Franz Nuscheler, Veronika Wittmann

Internationale Migration und Entwicklung
Trends in der internationalen Migration – Perzeptions- und Paradigmenwechsel im Migrations- und Entwicklungsdiskurs – Braingain vs. Braindrain? – Volumen, Funktionen und Effekte der Remittances – Perspektiven und Optionen 
Franz Nuscheler

Entwicklungszusammenarbeit unter Erfolgsdruck
Getrübte Erfolgsbilanz der Entwicklungszusammenarbeit – Steiniger Weg zu einer verbesserten Wirksamkeit der Entwicklungszusammenarbeit – Eigenverantwortung und Mitbestimmung – Der ewige Kampf um mehr Mittel – Fortdauernder Stillstand in der Welthandelsordnung – Ausblick 
Michèle Roth

Urbanisierung als weltweite Herausforderung
Dimensionen und Herausforderungen weltweiter Urbanisierung und Mega-Urbanisierung – Stadträumliche Entwicklungsunterschiede – Sozioökonomische Ungleichheiten und soziale Kohärenz – Steuerung von Urbanisierungsprozessen 
Frauke Kraas

Privatwirtschaft und Menschenrechte: Wachsende Verantwortung
Das geltende Menschenrechtssystem – Zum politischen Diskurs über Privatwirtschaft und Menschenrechte – Von verbindlicher Regulierung zu Corporate Responsibility – Regelbefolgung durch staatliche Schutzpflicht und private Verantwortung – Privatwirtschaftliche Akteure als Normunternehmer? – Politische Handlungsoptionen 
Brigitte Hamm, Christian Scheper, Antje Weber

Globale Gesundheitspolitik im Wandel
Unterschiedliche Gesundheitstrends in Industrie- und Entwicklungsländern – Vielfältige Diskussionszusammenhänge mit teilweise konkurrierenden Zielen – Zunehmende Komplexität von Gesundheitspolitik im globalen Raum –  Handlungsoptionen zur Verbesserung von Global Health Governance 
Elena Heßelmann, Cornelia Ulbert

 

Weltwirtschaft und Umwelt


Weltwirtschaft und Umwelt – Anpassungsfähigkeit in der Krise:  Einführung (pdf-download)
Die Krise: ein Einzelereignis oder systeminhärent? – Von der Krise zum Risikomanagement – Anpassungsfähigkeit in der Krise: Voraussetzungen und Strategien – Worin bestehen die gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen? – Handlungsempfehlungen zur Anpassung an globalen Wandel und für nachhaltiges Wirtschaften
Cornelia Ulbert

Kipp-Punkte im Erdsystem und ihre Auswirkungen auf Weltpolitik und Wirtschaft
Globale Temperaturentwicklung im 21. Jahrhundert – Auswirkungen des Klimawandels auf menschliche Entwicklung und internationale Sicherheit – Kipp-Punkte im Erdsystem – Führen Kipp-Punkte im Erdsystem zu Kipp-Punkten in Weltwirtschaft und -politik? 
Dirk Messner, Stefan Rahmstorf

Klimawandel und mögliche Anpassungsmaßnahmen
Notwendigkeit der Anpassung an den Klimawandel – Auswirkungen des Klimawandels – Ansatzpunkte für die Anpassung an den Klimawandel in Entwicklungsländern – Handlungsempfehlungen 
Imme Scholz

Nachhaltige Weltenergiesysteme – Wege in eine kohlenstoffarme Energiezukunft
Erneuerbare Energien als Win-Win-Option – Globale Energieversorgung im Kontext von Klimawandel, Ressourcenknappheit und Versorgungssicherheit – Trends und Perspektiven der verschiedenen Energiequellen – Transformation des Weltenergiesystems: Elemente einer kohlenstoffarmen Energieversorgung – Der Energiemix der Zukunft: 95% weniger Emissionen: Handlungsempfehlungen 
Michael Sterner

Weltfinanzordnung in der Krise
Erläuterung und Analyse der Trends – Weltfinanzordnung und Finanzmärkte in historischer Perspektive – Aktuelle Krise der Weltfinanzordnung – Wirtschaftstheoretische Erklärungen der Finanzkrise – Politische Optionen 
Karin Küblböck, Johannes Jäger, Andreas Novy

Global Economic Governance nach der Finanzkrise
Rückwirkungen der Finanzkrise auf die internationalen Wirtschaftsbeziehungen – Der Aufstieg der Schwellenländer – Die Entwicklung von Global Economic Governance im Bereich des Handels – Die Weltfinanzkrise und Global Financial Governance – Die Aussichten für Global Economic Governance 
Heribert Dieter

Globalisierung von Wissenschaft und Innovationsprozessen
Globalisierung in Wissenschaft und Innovation – Jenseits der Triade: Neue Akteure im Wissenschafts- und Innovationswettbewerb – Herausforderungen und Lösungsansätze für Global Governance – Ansatzpunkte zur Stärkung Globaler Wissenschafts- und Innovationssysteme 
Tilman Altenburg, Britta Rennkamp

 

Anhang


Ausgewählte Weltkonferenzen Februar 2006 – Juli 2009

Ausgewählte Weltberichte Mai 2006 – Oktober 2009

Abkürzungsverzeichnis

Abbildungs- und Tabellenverzeichnis

Herausgeberinnen und Herausgeber, Autorinnen und Autoren

AKTUELLES

Frieden muss von innen wachsen – aber wie?

ANMELDUNG JETZT!

Am 08. Februar 2018 laden wir zu einer Abendveranstaltung in die Frauenkirche Dresden ein. Hauptredner zum Thema „Frieden muss von innen wachsen – aber wie?“ wird der UN-Sonderbeauftragten für Syrien, Staffan de Mistura, sein. Über ihre Erfahrungen auf dem steinigen Weg zu einem friedlichen Zusammenleben berichten an dem Abend auch Vera Baboun, ehemalige Bürgermeisterin von Bethlehem, Tanja Gönner von der GIZ sowie Hajer Sharief, Extremely Together Young Leader aus Libyen.

:weitere Infos hier

sef: Bonn Symposium 2017

Die SDGs in lokalen Partnerschaften umsetzen

PRÄSENTATIONEN JETZT ONLINE

Anfang Dezember veranstaltete die sef: zusammen mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Engagement Global gGmbH, dem Land Nordrhein-Westfalen und weiteren Unterstützern ihr diesjähriges internationales Bonn Symposium. Mehr als 120 Expertinnen und Experten diskutierten gute Beispiele für Partnerschaften in und zwischen Kommunen in unterschiedlichen Weltregionen. Die Präsentationen der Rednerinnen und Redner können Sie hier abrufen. Ein kurzer Konferenzbericht folgt in Kürze. 

:weitere Infos hier

sef: Policy Lunch 2017

Mögliches UN-Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten

BERICHT ERSCHIENEN

Ende Oktober fanden in Genf die dritten Verhandlungen zu einem UN-Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten statt. Ziel ist ein rechtsverbindliches Instrument für Staaten und Unternehmen. Mit einem sef: Policy Lunch informierte informierten sef: und CIDSE am 20. November in Brüssel über die Verhandlungen und die Position der europäischen Institutionen. Unser Kurzbericht in englischer Sprache bietet Ihnen einen Überblick. 

:weitere Infos hier

Die sef: im Dialog mit NRW-Landtagsabgeordneten

Am 20. Dezember 2017 begrüßte die sef: knapp 20 Abgeordnete des nordrhein-westfälischen Landtags zu einem Parlamentarischen Frühstück. Renate Hendricks, die Vorsitzende des sef: Vorstands, gab einen kurzen Überblick über die mehr als 30-jährige Geschichte und die aktuelle Arbeit der Stiftung. In der anschließenden Diskussion standen vor allem mögliche Anknüpfungspunkte zur Eine-Welt- und Nachhaltigkeitspolitik auf Länderebene im Vordergrund.

:weitere Infos hier

„Sustaining Peace“ – Aktuelle Herausforderung für die Demokratie

ANKÜNDIGUNG

2018 startet die sef: eine neue hochrangige Veranstaltungsreihe, das Dresdner Forum für Internationale Politik. Am 8./9. Februar treffen sich internationale Expertinnen und Experten um über die aktuellen Herausforderungen für Demokratien zu diskutieren. Wie kann gesellschaftliches Zusammenleben in Frieden und ohne Gewalt langfristig möglich sein? Staffan de Mistura, UN-Sonderbeauftragter für Syrien, sowie Steve Killelea, Herausgeber des Global Peace Index, haben ihre Mitwirkung bereits zugesagt.

:weitere Infos hier