Foreign Voices 3|2015

Public Diplomacy Coalitions with the Global South. East Asia as the next global center of gravity

Carolina G. Hernandez

Mai 2015; 4 Seiten

Foreign Voices 3|2015 als pdf-Datei.
- nur in englischer Sprache -

Parallel zur offiziellen Politik zwischen Staaten tauschen sich auch Wissenschaft, Zivilgesellschaft und andere relevante Akteure untereinander aus und arbeiten an gemeinsamen Projekten. Eine solche Zusammenarbeit, auch track 2 diplomacy genannt, existiert auch zwischen Akteuren der Europäischen Union und der Asien-Pazifik Region. Mit dem wirtschaftlichen Erstarken zahlreicher Länder in Ostasien und strategischen Machtverschiebungen gewinnt sie immer mehr an Bedeutung. In ihrem Beitrag zur Foreign Voices Publikationsreihe plädiert die philippinische Wissenschaftlerin Carolina G. Hernandez daher für eine Bestandsaufnahme und Ausweitung von bestehenden Koalitionen. 

AKTUELLES

VN-Migrationspakt: Fragen und Perspektiven

NEUES GG-SPOTLIGHT ERSCHIENEN

Bis September 2018 wollen die Staats- und Regierungschefs im Rahmen der Vereinten Nationen einen Pakt zu sicherer, geordneter und legaler Migration erarbeiten. Wie gestaltet sich der aktuelle Fahrplan der Verhandlungen? Welche zentralen Fragen müssen noch geklärt werden?  Was sollten die Verhandler beachten? Lesen Sie dazu das Global Governance Spotlight von Steffen Angenendt.

:weitere Infos hier